Aktuelles

Neuigkeiten

11. Februar 2023

Monatsfeier am Samstag, 11.02.2023

Am Samstag, den 11. Februar 2023 um 10 Uhr findet unsere diesjährige öffentliche Monatsfeier statt, zu der wie Sie ganz herzlich einladen.

Die alljährliche Monatsfeier bietet eine tolle Möglichkeit, einen kleinen Einblick in das Geschehen der unterschiedlichen Klassen zu bekommen.
Freuen Sie sich auf schöne, kurzweilige und abwechslungsreiche Darbietungen unserer fröhlichen und motivierten Schüler.

10. November 2022

Unsere Schule kooperiert mit LESEZEICHEN

Lesezeichen ist ein Paten-Projekt. Engagierte Freiwillige unterstützen Schülerinnen und Schüler beim Lesen lernen und der Sprachförderung.
Die Patenstunden finden mit Einverständnis der Eltern statt. Die Lehrkraft wählt das Lesekind aus. Die Patin oder der Pate trifft sich mit dem Lesekind einmal pro Woche für eine Schulstunde am Vormittag in unserer Schule.

Wir freuen uns sehr über diese wertvolle Unterstützung.

Weitere Informationen unter www.lesezeichen-muenchen.de

 

20. Oktober 2022

Stellenangebote

Wir suchen für alle unsere Einrichtungen noch pädagogische Mitarbeiter*innen.

Weitere Informationen und mehr Stellenangebote finden Sie hier.

14. Oktober 2022

Michaeli-Rennen vom 8.10. Rückblick

Ein großes Dankeschön an alle, die unser Michaeli-Rennen wieder zu so einem wunderbaren Ereignis gemacht haben!

Zum achten Michaeli-Rennen trafen sich am Samstag, 08. Oktober 2022 ca. 120 Läufer, Schüler und Schülerinnen, Pädagogen und Pädagoginnen, Eltern, Geschwister und Freunde im Schulhof, fest entschlossen, möglichst viele Runden zu schaffen. Die jüngeren Schüler liefen 10 Minuten um den Innenhof, manche liefen dann sogar noch mit den Großen weiter, 20 Minuten um das ganze Schulgebäude. Mit dabei war auch unser Firmenläufer Jacob Baar, er umrundete unser Gelände 18-mal! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an unsere Firmensponsoren: Elektro Hartinger, Geldhauser Unternehmensgruppe, Traut Bürokommunikation und Medicare. Mit fetziger Musik und toller Moderation wurden wir immer auf dem Laufenden gehalten und waren perfekt ausgestattet. Bei Sonnenschein konnte Herr Lell dann die strahlenden Sieger ehren: alle Teilnehmer erhielten eine Medaille. Es war für alle ein schöner und gelungener Tag, getragen durch die Schulgemeinschaft und ermöglicht durch die Hilfe und Unterstützung vieler. Durch die zahlreichen Spenden können wieder viele Projekte verwirklicht werden, die der Schule, der HPT und Kindern in der Ukraine zugutekommen.

Vielen Dank!

Wie jedes Jahr unterstützten uns auch dieses Jahr einige Firmen, auch über IHR Firmensponsoring freuen wir uns sehr!

 

24. September 2022

Herbstfest und Tag der offenen Tür - Rückblick

Trotz herbstlichen Nieselwetters konnten wir am Samstag ein gelungenes Herbstfest und Tag der offenen Tür erleben, bei dem sich Interessierte, Schüler*innen, Eltern und Mitarbeiter*innen der Schule beim gemeinsamen Gemüseschneiden, Apfelsaft pressen, Singen, Holzarbeiten im Werkraum, Waffeln und Stockbrot backen, Experimentieren im neuen Naturwissenschaftsraum und vielen lustigen Spielen begegneten, miteinander feierten, sich unterhielten und vor dem gemeinsamen Ende der Veranstaltung miteinander aufräumten. Ein echtes Erntedankfest, ein spürbarer Michaliimpuls von Gemeinsamkeit und innerem Licht, trotz des äußeren Kälterwerdens.

23. Februar 2021

Video Tour

Auf Grund von Corona, konnte unser Infoabend in diesem Jahr leider nicht statt finden. Wir hoffen mit unserer Video Tour Ihnen trotzdem einen kleinen Einblick in unsere Schule verschaffen zu können.

Für unsere Video Tour durch die Parzivâl-Schule klicken Sie hier

28. September 2020

Kollegiumsarbeit, Elternschulung und Schülerarbeit mit Cem Karakaya

Im Oktober war zwei Mal der renommierte Experte der Münchner Kripo Cem Karakaya zu aktuellen Fragen bezüglich Smartphones, Datenmissbrauch und Internetkriminalität zu Gast.
Anfang Oktober sensibilisierte er mit seinen Vorträgen unsere beiden Kollegien; am Abend fand ein Vortrag für unsere Eltern statt, denen in diesen Fragen die maßgebliche Verantwortung zukommt. Mit klaren Worten veranschaulichte Herr Karakaya an praktischen Beispielen, dass genauso wie beim Autofahren ein Mindestalter (nämlich 16) und eine Art Führerschein für die Nutzung von Smartphones notwendig sei, mindestens jedoch eine regelmäßige Begleitung der Eltern (zum Beispiel mit dem Programm Salfeld Kindersicherung).
Ende Oktober kam Herr Karakaya zu workshops mit unseren oberen Klassen sowie einem Intensivierungsseminar mit unseren Pädagogen.

Für alle, die nicht kommen konnten, sei sein Buch sowie folgende Internetseiten empfohlen:

Cem Karakaya und Tina Groll: Die Cyber-Profis. Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt. Zwei Experten für Internetkriminalität decken auf. (18 Euro.)

www.salfeld.de/kindersicherung
www.bsi-fuer-buerger.de
www.selbstdatenschutz.info
www.klicksafe.de
www.verbraucherzentrale-bayern.de
www.polizei-beratung.de
www.schau-hin.info